item1
logo
Poller
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
prellbock
item2
UOe

Aufgehobene Bahnen

Elektrische Strassenbahn Uster–Oetwil

Am 28. Mai 1909, nahm die Uster–Oetwil-Bahn (UOe) den Betrieb von Uster über Esslingen und Oetwil nach Langholz auf. In Langholz schloss sie an die bereits 1903 eröffnete Wetzikon–Meilen-Bahn (WMB) an. Mit der Inbetriebnahme der Forchbahn von Esslingen nach Zürich Stadelhofen am 29. November 1912 war die UOe in ein Meterspurnetz eingebunden, welches in der maximalen Ausdehnung 130 km umfasste und von Wohlen über Bremgarten–Dietikon und die Stadt Zürich bis nach Uster, Meilen und Kempten reichte. Unterschiedliche Bremssysteme und Fahrdrahtspannungen verhinderten jedoch regelmässige Wagendurchläufe. Der UOe war kein langes Leben beschieden: Bereits nach 50 Jahren, am 1. Oktober 1949, musste sie dem Autobus weichen.

© 2009
Bestell-Nr. 020
160 Seiten, 115 Bilder, Pläne, Tabellen und Skizzen (davon 38 farbig)
.
Preis: CHF 45.–



 

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

zurück homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1