item1a1
item1a1

BVB / Tramclub Basel
Oldtimer vor der Verschrottung gerettet
Ende Mai boten die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) dem Tramclub Basel (TCB) zehn Oldtimertrams zur Übernahme an. Ursprünglich sollten allerdings die zehn historischen Strassenbahnen bis zum 1. Juli aus den Depots der BVB verschwunden sein, andernfalls wären sie dem Schneidbrenner zum Opfer gefallen. Trotz intensiver Suche konnte der Tramclub bis Anfang Juli noch keine Stellplätze finden. Schliesslich erhielten die Basler «Drämmlifans» einen Aufschub bis Ende September.

item1a1
logo
Poller
item1a1

Tramverein Bern
Das Trammuseum ist eröffnet
Seit dem 22. September 2007 hat nun auch Bern ein Trammuseum. Der Tramverein Bern hatte sich seit Jahren bemüht, für die historischen Tramfahrzeuge ein Museum zu schaffen. Nun konnten diese Arbeiten mit der Eröffnung erfolgreich abgeschlossen werden.

homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1

AG 2 / Appenzeller Bahnen
Rückkehr nach Altstätten
Bis 1975 fuhren die Züge der Elektrischen Bahn St. Gallen–Gais–Appenzell (SGA) durch die Marktgasse von Altstätten. Mit der Einstellung des Bahnbetriebs auf dem Streckenabschnitt Altstätten Stadt–Altstätten SBB verschwanden auch die Gleise aus dem historischen Stadtkern.

SSIF / Centovallibahn
Neue Panoramazüge im Centovalli
Die italienische Società Subalpina di Imprese Ferroviarie (SSIF) hat für den grenzüberschreitenden Personenverkehr auf der Centovallibahn zwischen Domodossola und Locarno drei neue Panoramazüge bestellt.

item1a1
item1a1

Transports Montreux–Vevey–Riviera
Fünfter Doppeltriebwagen im Bau
Die ersten drei Doppeltriebwagen Bhe 4/8 301–303 kamen vor rund 25 Jahren in Betrieb. Neun Jahre später folgte mit dem Bhe 4/8 304 ein vierter Doppeltriebwagen. Nun soll in der MOB-Werkstätte Chernex ein fünftes Fahrzeug nachgebaut werden.

item1a1

Museumsbahn Blonay–Chamby
LJB-Triebwagen 12 restauriert
Der Triebwagen Ce 2/2 12 der einstigen Langenthal–Jura-Bahn ist bei der Museumsbahn Blonay–Chamby wieder in Betrieb.

Oensingen–Balsthal-Bahn
Das Seetal-Krokodil fährt wieder
Am 21. August 2007 war das Seetal-Krokodil erstmals seit 1991 wieder mit eigener Kraft unterwegs, wenn auch nur für eine Probefahrt. Von 1998 bis 2007 befand sich die De 6/6 15301 nämlich in einer Hauptrevision, die von einer freiwilligen Arbeitsgruppe durchgeführt wurde. Dabei entstand aus Komponenten von zwei weiteren Maschinen eine betriebsfähige historische Lokomotive, die möglicherweise in Zukunft im historischen Lokdepot Brugg beheimatet sein wird.

Monte Generoso-Bahn
25 Jahre elektrischer Betrieb (2)
Vor 25 Jahren, am 4. April 1982, nahm die Monte Generoso-Bahn mit vier Doppeltriebwagen den elektrischen Betrieb auf. Bis es soweit war, musste die Bahn einige Besitzerwechsel und sogar zwei Konkurse über sich ergehen lassen. Zeitweise stand sogar der Abbruch der Bahn zur Diskussion!

item1a1
item1a1

Schweizerische Bundesbahnen
125 Jahre Gotthardbahn (2)
In diesem Jahr sind 125 Jahre seit der Eröffnung der Gotthardbahn vergangen. In der südlichen Talebene zirkulierten die Dampfzüge der Gotthardbahn dagegen schon acht Jahre früher.

item1a1

Es war einmal…
Die Maggiatalbahn
Was vor 100 Jahren voller Hoffnung begann, endete Mitte der sechziger Jahre mit Protesten. Am 28. November 1965 fuhr der letzte Zug mit über einer Stunde Verspätung talauswärts: Der Abschiedszug wurde von erzürnten Passagieren mehrmals blockiert und demoliert. Die Bevölkerung war über die Umstellung auf Busbetrieb durchwegs nicht erfreut.

Es war einmal…
Vor 75 Jahren eingestellt
Vor 75 Jahren wurden zwei kleine, heute fast vergessene Trambetriebe eingestellt: Aigle–Aigle Grand Hôtel und Strassenbahn St. Moritz

item1a1
prellbock
item2a3

Inhalt Prellbock 5/07

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1