item1a1
item1a1

Standseilbahn Biel–Leubringen
Sanierung der Standseilbahn
Die 1898 eröffnete Standseilbahn Biel–Leubringen wird in diesem Sommer saniert. Unter anderem werden die noch aus dem Eröffnungsjahr stammenden Gleise und die beiden Wagen von 1959 ersetzt.

item1a1
logo
Poller
item1a1
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
item1a1

Rigi-Bahnen
Fahrzeugparade auf der Rigi
Am Auffahrtstag organisierten die Rigi-Bahnen zwischen Rigi Staffel und Rigi Kulm eine grosse Fahrzeugparade. Zuvor war der frisch revidierte Personenwagen B 5 gesegnet worden.

item1a1
item1a1
item1a1

Rhätische Bahn
Grosse Fahrzeugparade
Die Rhätische Bahn veranstaltete am Wochenende vom 4. und 5. Juli 2009 auf der 100-jährigen Linie Davos–Filisur ein grosses Volksfest mit einer umfangreichen Fahrzeugparade.

item1a1
item1a1
item1a1

Rhätische Bahn
100 Jahre Davos–Filisur
Die Verbindungslinie der Prättigauer- und der Albulalinie der Rhätischen Bahn von Davos Platz nach Filisur wurde vor 100 Jahren, am 1. Juli 1909, eröffnet.

item1a1
item1a1
item1a1

Rhätische Bahn
100 Jahre Berninabahn (2)
Am 1. Juli 1909 nahm die Berninabahn (BB) auf den Strecken Celerina–St. Moritz (1,94 km) und Berninahäuser–Berninahospiz (6,80 km) den Betrieb auf. Damit waren nun die Strecken St. Moritz–Berninahospiz und Poschiavo–Tirano befahrbar, was eine Betriebslänge von 39,52 km ergab. Nur noch ein Jahr – bis Ende Juni 1910 – musste die BB zwei unabhängige Netze betreiben.

item1a1
item1a1
item1a1

Wengernalpbahn
100 Jahre elektrischer Betrieb
Vor 100 Jahren, am 3. Juli 1909, nahm die Wengernalpbahn zwischen Lauterbrunnen und der Kleinen Scheidegg den elektrischen Betrieb auf. Seit 1910 verkehrt die WAB auch zwischen Grindelwald und der Kleinen Scheidegg elektrisch.

item1a1
item1a1
item1a1

Regionalverkehr Bern–Solothurn
Erster NExT abgeliefert
Am frühen Vormittag des 3. Juni 2009 traf – mit rund neun Wochen Verspätung – der RABe 4/12 21 beim RBS ein. Am 5. Juni 2009 fand im Depot 4 in Worblaufen der Rollout statt. Am 8. Juni unternahm er ab Worblaufen erste Fahrten auf die Strecke Richtung Bolligen B, und am 9. Juni wurde der Zug für die umfangreichen Probe- und Abnahmefahrten nach Solothurn verschoben.

item1a1
item1a1
item1a1

Regionalverkehr Bern–Solothurn
25 Jahre RBS (3)
Am 18. August 2009 verschwanden zwei weitere Fahrzeuge vom RBS-Netz. Damit sind bis auf die noch täglich in den Einsatzzügen der Linie S7 (Bern–Bolligen–Bern) eingesetzte Komposition, bestehend aus dem Bre 4/4 1 sowie den Bt 221 und 222, sämtliche alten Solothurner Fahrzeuge aus den fünfziger, siebziger und achtziger Jahren verschwunden. Doch auch deren Tage sind gezählt.

item1a1
item1a1
item1a1

Es war einmal…
vor 50 Jahren verschwunden
Im Sommer 1959 stellten zwei Bahnen auf Teilstrecken den Betrieb ein: Bahnhof–Länggasse (SVB) und Arth am See–Arth-Goldau (ARB.

item1a1
item1a1
item1a1

Verkehrshaus der Schweiz
50 Jahre Verkehrshaus der Schweiz
Vor 50 Jahren, am 1. Juli 1959, öffnete in Luzern das Verkehrshaus der Schweiz erstmals seine Tore. Als lebendiges Museum hat es sich im vergangenen halben Jahrhundert stets weiterentwickelt und sich immer wieder neuen Herausforderungen und Technologien gestellt. Zahlreiche Ausbauten haben es zum meistbesuchten Museum der Schweiz gemacht.

item1a1
prellbock
item2a3

Inhalt Prellbock 4/09

Rigi-Bahnen
Dampfloktreffen in Goldau
Am Wochenende vom 23. und 24. Mai 2009 fand rund um das Depot der Rigi-Bahnen in Goldau ein grosses Dampfloktreffen statt. Neben den drei Rigi-Dampflokomotiven H 7, H 16 und H 17 standen fünf Gastlokomotiven im Einsatz.

Waldenburgerbahn
Neues Rollmaterial ab 2012?
Der Verwaltungsrat der Waldenburgerbahn hat am 18. März 2009 eine Variantenstudie für neues Rollmaterial in Auftrag gegeben.

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1