item1a
logo
Poller
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
prellbock

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

item2

Erlenbach–Zweismmen-Bahn

EZB4Schetty

Nur zwei Monate nach der Betriebsaufnahme der Spiez–Erlenbach-Bahn erhielt am 15. Oktober 1897 ein Initiativkomitee die Konzession für eine Erlenbach–Zweisimmen-Bahn (EZB). Diese konnte am 31. Oktober 1902 dem Betrieb übergeben werden. Am 2. November 1920 nahm die EZB den elektrischen Betrieb auf.
Nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs geriet die Erlenbach–Zweisim-- m-en-Bahn in finanzielle Bedrängnis. Der Bund war bereit, der notleitenden Bahn zu helfen, verlangte aber die Fusion mit der Spiez–Erlenbach-Bahn. Am 20./21. Oktober 1942 genehmigten die Aktionäre der SEB und EZB einstimmig den Fusionsvertrag. So wurde aus den beiden Bahnen rückwirkend auf den 1. Januar 1942 die Spiez–Erlenbach–Zweisimmen-Bahn (SEZ).

 

Buchtipp:

SchweizerbahnenBernerOberland homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1