item1a
logo
Poller
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
prellbock

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

item2

Jungfraubahn

JB0006

Der Schöpfer der Jungfraubahn (JB), Adolf Guyer-Zeller, skizzierte Ende August 1893 von Mürren aus die Linienführung für eine Bahn von der Kleinen Scheidegg bis auf den Jungfraugipfel. 1896 konnte er mit dem Bau der Bahn beginnen. Die Eröffnung der mit Drehstrom betriebenen Bahn erfolgte in Etappen: 1898 bis Eigergletscher, 1899 bis Rotstock, 1903 bis Eigerwand und 1905 bis Eismeer. Am 1. August 1912 nahm die Jungfraubahn den Betrieb bis zur heutigen Endstation Jungfraujoch auf.
Aus wirtschaftlichen Gründen wurde 1951 der 3,5 km lange Adhäsionsabschnitt zwischen Eismeer und Jungfraujoch ebenfalls mit Zahnstangen versehen.

 

 

 

Buchtipp:

JB SchweizerbahnenBernerOberland homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1