item1a
logo
Poller
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
prellbock

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

item2

Schynige Platte-Bahn

SPB0006

Eine erste Konzession für eine normalspurige Zahnradbahn von Bönigen auf die Schynige Platte wurde bereits am 4. November 1871 erteilt. Die nötigen finanziellen Mittel konnten jedoch nicht aufgebracht werden. Im April 1887 erhielt ein anderes Initiativkomitee eine Konzession, die später der Bernischen Baugesellschaft für Spezialbahnen Pümpin & Herzog übertragen wurde.
Am 14. Juni 1893 nahm die Schynige Platte-Bahn (SPB) den Betrieb auf. Be-reits 1895 übernahmen die Berner Oberland-Bahnen (BOB) die SPB. Die Bahn fährt seit 1914 elektrisch.
Seit der Eröffnung fehlten der Schynige Platte-Bahn stets die finanziellen Mittel zur Erneuerung der Bahnanlagen. Die vorhandene Infrastruktur wurde gepflegt und der Fahrzeugpark durch Rollmaterial von der Wengernalpbahn (WAB) ergänzt. Das nahezu makellose nostalgische Cachet der Bahn erfuhr ab 1991 langsam aber sicher merkliche Veränderungen.

 

 

 

 

Buchtipp:

SPB SchweizerbahnenBernerOberland homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1