item1a
logo
Poller
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
prellbock

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

item2

Spiez–Erlenbach-Bahn

a

Die Spiez–Erlenbach-Bahn (SEB) nahm den Betrieb am 16. August 1897 auf. Die steigenden Kohlenpreise während dem Ers-ten Weltkrieg zwangen die SEB, die Strecke zu elektrifizieren. Am 1. Juli 1920 konnte der elektrische Betrieb aufgenommen werden.
Während dem Zweiten Weltkrieg geriet die Erlenbach–Zweisimmen-Bahn (EZB) in finanzielle Bedrängnis. Um in den Genuss von Hilfeleistung zu kommen, verlangte der Bund die Fusion der EZB und der SEB. Diese wurde am 20./21. Oktober 1942 rückwirkend auf den 1. Januar 1942 vollzogen. So entstand aus den beiden Bahnen die Spiez–Erlenbach–Zweisimmen-Bahn (SEZ).

 

Buchtipp:

SchweizerbahnenBernerOberland homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1