item1a
logo
Poller
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
prellbock

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

item2

Thunerseebahn

TSB2Schetty

Am 17. Juni 1890 erteilte die Bundesversammlung die Konzession für die (linksufrige) Thunerseebahn von Scherzligen bei Thun nach Därligen. Diese Strecke sollte den Endpunkt der Centralbahn in Thun mit der Anfangsstation der Bödeli-bahn Richtung Interlaken verbinden. Die Thunerseebahn (TSB) nahm den Betrieb am 1. Juni 1893 auf. Gleichzeitig pachtete sie die Strecke Därligen–Interlaken (West) von der Bödelibahn. Am 1. Januar 1900 übernahm die TSB die Bödelibahn. Nachdem der Kanton Bern die Aktienmehrheit der Thunerseebahn übernommen hatte, kam es auf den 1. Januar 1913 zur Fusion mit der Berner Alpenbahn-Gesellschaft Bern–Lötschberg–Simplon.

 

Buchtipp:

SchweizerbahnenBernerOberland homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1