item1a
logo
Poller
homeNormal
servicesNormal
Poller1
priceNormal
contactNormal
priceNormal2
priceNormal1a
contactNormal1
prellbock

Prellbock Druck & Verlag
Dorfstrasse 12
3704 Krattigen

Tel: + 41 33 847 10 22
Fax: + 41 33 847 10 33

info(at)prellbock.ch

 

item2

Trambahn Mürren

Muerren0002

Mit der Inbetriebnahme der Bergbahn Lauterbrunnen–Mürren am 14. August 1891 fiel der beschwerliche Fussmarsch von Lauterbrunnen nach Mürren weg. Weil die BLM in Mürren bereits am Dorfrand endete und nicht durch das Dorf fuhr, mussten die Touristen das Gepäck vom Bahnhof bis zum Grand Hotel Kurhaus Mürren weiterhin selber schleppen. Deshalb liess der damalige Pächter Johann Sterchi 1893 zwischen dem Bahnhof und dem Hotel eine Trambahn erstellen. Weil er aber keine Konzession hatte, musste er den Betrieb vorübergehend wieder einstellen. Am 13. April 1894 wurde die Konzession für die bereits gebaute Bahn erteilt. Das Pferdetram war bis 1931 in Betrieb. Am 31. Dezember 1945 erlosch die Konzession, nachdem das Grand Hotel Kurhaus Mürren stillgelegt und später abgebrochen worden war.

Buchtipp:

hts SchweizerbahnenBernerOberland homeOver servicesOver Poller-Magazin PollerNormal Poller1 BestehendeBahnen Aufgehobene Bahnen priceOver2 Broschüren priceOver1a priceNormal1a BestehendeBahnen1